„Verantwortung für ein Kind zu haben heißt,

ihm Zeit zu lassen und ihm Zeit zu widmen“

 (Uli Lorenz)


Unser Leitbild

Die Grundausrichtung unserer Arbeit leitet sich aus dem bayerischen Kindergartengesetz und dem Bildungs- und Erziehungsplan her.

 

„Der Kindergarten unterstützt und ergänzt die familiäre Erziehung. Er bietet kindgemäße Bildungsmöglichkeiten an, gewährt allgemeine und erzieherische Hilfe, fördert die Persönlichkeitsentfaltung sowie soziale Verhaltensweisen und versucht, Entwicklungsmängel auszugleichen.“ (Art.7 Abs. 1 Bay KIG)

 

„Leitziel der pädagogischen Bemühungen ist der bildungsfähige, wertorientierte , schöpferische Mensch, der sein Leben verantwortlich gestalten und den Anforderungen in Familie, Staat und Gesellschaft gerecht werden kann.“ (§3 Abs. 1.4. DV Bay KIG)

 

            Das christliche Welt- und Menschenbild ist die Basis für unsere Arbeit.           

 

Unser Ziel ist es, dem Kind zu helfen, selbständig zu werden. Kinder wollen die Dinge selber machen. Sicherlich braucht das Kind, um den Prozess der Selbständigkeit zu bewältigen, immer wieder Unterstützung. Die Größte Hilfe ist jedoch, das Kind selbst die Erfahrung machen zu lassen.

Damit dies gelingt, gilt für uns, dass wir Ihr Kind mit seiner Persönlichkeit und seiner Individualität annehmen und Ihm Perspektiven bieten.